Moin Moin und Herzlich Willkommen in der AktivRegion Nordfriesland Nord!

Ganz oben in Deutschland, an der Nordseeküste zwischen Husum und der Grenze zu Dänemark, liegt die AktivRegion Nordfriesland Nord als eine von 22 AktivRegionen im Land Schleswig-Holstein. Die Städte Niebüll und Bredstedt, die Gemeinde Leck, 46 weitere Gemeinden und die amtsfreie Gemeinde Reußenköge gehören dazu.

900 km² Fläche für ca. 60.000 Einwohner – unseren Bewohnern bieten wir die Chance, sich für ihre Heimat in Projekten zu engagieren und die Zukunft der Region aktiv mitzugestalten. Gemeinsam mit den Menschen vor Ort, mit neuen Ideen und vereinten Kräften, wollen wir das Leben in unserer ländlichen Region attraktiv und zukunftsfähig, umweltgerecht und nachhaltig, liebenswert und lebenswert erhalten und gestalten.

Auf den folgenden Seiten haben wir Wissenswertes über unsere AktivRegion, die Inhalte und Ziele unserer Arbeit, unsere Projekte und Arbeitsgruppen und verschiedene Förderprogramme des Landes Schleswig-Holstein und der EU gesammelt und bereitgestellt.

Wir, das ist der Verein „Lokale Aktionsgruppe (LAG) AktivRegion Nordfriesland Nord e.V.“, wünschen Ihnen viel Spaß beim Lesen und Informieren. Bei Fragen und Anregungen stehen wir gern zur Verfügung:

 

Andreas Deidert
Vorsitzender des Vereins „LAG AktivRegion Nordfriesland Nord e.V.“

Lisa Kathrin Polak
Regionalmanagement AktivRegion Nordfriesland Nord e.V.

Dr.-Ing. Simon Rietz
Regionalmanagement AktivRegion Nordfriesland Nord e.V.

11.Dezember 2019
Projektgruppentreffen "Regionale Produkte", 11 - 13 Uhr, AMNF Bredstedt

Projektgruppentreffen "Entschleunigung und Entspannung", 14 - 16 Uhr, AMNF Bredstedt


12.Dezember 2019
Follow-Up Treffen AirConnect-NF, 9 - 13 Uhr, GreenTEC Campus, Enge-Sande


12.Dezember 2019
Arbeitskreis Tourismus, 14 - 16 Uhr, Hotel Landhafen Niebüll


8.Januar 2020
Neujahrsimpulse aus dem NIT, 13 - 16.30 Uhr, Institut für Tourismus-  und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT), Kiel --> Programm & Anmeldung

Ortskernentwicklungskonzept Risum-Lindholm
Die Wochenschau Südtondern berichtet in diesem Artikel vom 8.Dezember 2019 von der Auftaktveranstaltung in der Friesenhalle.


Treffen der GemeindekümmerInnen
Das Nordfriesland Tageblatt berichtet vom Treffen der GemeindekümmerInnen im TondernTreff in Bredstedt am 3.Dezember 2019 (Artikel vom 7.Dezember 2019)


Ortskernentwicklungskonzept Süderlügum, Bosbüll, Braderup, Uphusum, Humptrup, Ellhöft, Holm & Lexgaard
Das Nordfriesland Tageblatt berichtet über den Beschluss der Gemeinde Holm, sich beim gemeinsamen Ortskernentwicklungskonzept zu beteiligen (Artikel vom 02.Dezember 2019).


Ortskernentwicklungskonzept Risum-Lindholm
Das Nordfriesland Tageblatt berichtet über die Auftaktveranstaltung des Ortskernentwicklungskonzeptes in Risum-Lindholm (Artikel vom 28.November 2019).


Reit- und Fahrverein Wilhelminenhof Ladelund
Das Nordfriesland Tageblatt berichtet über den durch die AktivRegion geförderten modernen Ebbe-Flut-Reitplatz in Ladelund (26.November 2019).


Ortskernentwicklungskonzept Bredstedt
Die Husumer Nachrichten berichten von der Vorfreude der Bredstedter auf das Ortskernentwicklungskonzept (Artikel vom 21.November 2019).


Ortskernentwicklungskonzept Süderlügum, Bosbüll, Braderup, Uphusum, Humptrup, Ellhöft, Holm & Lexgaard
Beitrag im Nordfriesland Tageblatt zur geplanten Umsetzung in 2020 und den Beschluss durch die Gemeinde Lexgaard (Artikel vom 19.November 2019).


Mitgliederversammlung der AktivRegion
In diesem Artikel aus der Moin Moin können Sie sich über die Mitgliederversammlung vom 5.November informieren.


Ortskernentwicklungskonzept Risum-Lindholm
Lesen Sie hier den Beitrag zur Auftaktveranstaltung des Ortskernentwicklungskonzeptes Risum-Lindholm in der Wochenschau Südtondern 24.11.2019.


Regionalbudget
Presseartikel zum Projektaufruf für das Regionalbudget in der Wochenschau Nordfriesland (24.November 2019).


AirCon NF
Lesen Sie hier den spannenden Artikel zum Drohnen-Projekt in unserer Region (NFT, 13.November 2019).


Regionaler-Online-Marktplatz
Das Nordfriesland Tageblatt berichtet über die Kick-Off-Veranstaltung des Projektes und das weitere Vorgehen (Artikel vom 12.November 2019).