Kernthema: „Junge Unternehmen fördern und bestehende Unternehmen sichern und halten“

Durch unsere Projekte wollen wir die regionale Wertschöpfung stärken, in dem wir Arbeitsplätze in der Region schaffen bzw. sichern und dadurch Arbeitskräfte und ihre Kaufkraft an die Region binden.

Insofern sollen verstärkt Unternehmen angesiedelt werden, wobei gerade junge Unternehmen in der Anfangs- und Übergangsphase Hilfestellungen benötigen. Wir unterstützen diese bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen durch geeignete Maßnahmen.

Auch bestehende Unternehmen sollen am Standort in der Region gehalten werden und wenn nötig eine geeignete Unterstützung bei der Standortsicherung und dem Nachfolgewechsel erfahren. Gerade in den Bereichen Tourismus, Gastronomie, Regionalmarketing und vor allem Energie bieten die kommenden Jahre zahlreiche Chancen.

21.August 2018
Vorstand der AktivRegion mit Projektauswahl, 14 - 18 Uhr (Amt Mittleres NF, Bredsted


11.September 2018
Regiona denken - vor Ort handeln. Landesweite Infobörse der schleswig-holsteinischen AktivRegionen in Rensburg.


Bildungskonferenz 2018
Ende Mai fand die diesjährige Bildungskonferenz im Christian Jensen Kolleg statt. Lesen Sie hier den Artikel aus dem Nordfriesland Tageblatt (26.Juni 2018).


Förderung neuer Projekte
AK Fisch beschließt die Förderung des Projektes "Wattenmeerkrabbe". Das Protokoll und weitere informationen finden Sie hier.


Bildungskonferenz 2019
Lesen Sie die Presseberichte: Homepage AMNF;


Videoclip zur "Klima-Rallye"
Hier können Sie den Clip zu unserer "Klima-Rallye" ansehen.


Vorstand beschließt Änderung der IES
Mit Datum vom 24.Mai hat der Vorstand der AktivRegion die Änderung der "Integrierten Entwicklungsstrategie" (IES) beschlossen. Derzeit befindet sich der Antrag zur Prüfung beim Innenministerium.