Kernthema: „Nachhaltiger Natur-, Kultur-, Regional- und Qualitätstourismus"

In unserer ländlich geprägten AktivRegion stellt der Tourismus einen wichtigen Wirtschaftsfaktor dar. Viele der Touristen kommen aufgrund der Landschaft, der Nähe zum Meer und der Natur in die Region. Die Stärken unserer Region sind die reichhaltige Natur der Nordsee, des Weltnaturerbes Wattenmeer und des Binnenlandes, die kulturelle Vielfalt, die radtouristische Infrastruktur sowie unsere regionale Identität. Kulturelle Aspekte finden sich neben der regionalen Landeskultur im Bereich der bildenden Kunst sowie in der Literatur.

Wir streben den Ausbau eines nachhaltigen und sanften Qualitäts- und Naturtourismus mit einer tragenden regionalen Komponente sowohl im Übernachtungs- als auch im Tagestourismus an.

Als Ziele verfolgen wir die Qualifizierung der touristischen Akteure, die Schaffung und Sicherung von Arbeitsplätzen und das Auslösen von Investitionen in den nachhaltigen Tourismus. Angestrebt werden auch die Entwicklung und Erprobung modellhafter Lösungen sowie Kooperationsprojekte mit den anderen AktivRegionen besonders auch an der Westküste.

25.September 2018
Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes der AktivRegion, 10 - 12 Uhr, Amt Südtondern


20.November 2018
Sitzung des geschäftsführenden Vorstandes der AktivRegion, 14 - 16 Uhr, Amt Südtondern


20.November 2018
Vorstandssitzung der AktivRegion mit Projektauswahl, 16 - 18 Uhr, Amt Südtondern


4.Dezember 2018
Mitgliederversammlung der AktivRegion, 17 - 19 Uhr, Bergers Gasthof, Enge Sande


Mitgliederversammlung (13.September 2018)
Informieren Sie sich hier über die Inhalte unserer Mitgliederversammlung.


AktivRegion Nordfriesland Nord im Bauernblatt
Ein aktueller Bericht des Bauernblattes vom 11.August 2018 über unsere Region.


Änderung der Integrierten Entwicklungsstrategie" (IES) anerkannt
Mit Datum vom 20.Juli wurden die Änderungen der IES von den zuständigen Ministerien anerkannt. Die geänderten Versionen der IES, ihrer Kurzfassung und des Anhangs finden Sie hier.