Steuerungsgruppe Energie

Die Steuerungsgruppe Energie besteht seit 2010 und setzt sich aus regionalen Wirtschaftsvertretern mit unterschiedlichen Schwerpunkten in der Erneuerbaren-Energien-Branche (z.B. Mitarbeitern der Stadtwerke, Biogasanlagenbetreibern, Windmüller), kommunalen Vertretern und an dem Thema interessierten Bürgern zusammen.

Es geht um einen offenen Meinungsaustausch, die Entwicklung von Projektideen, die Vorstellung von Projekten und die Vernetzung der Akteure. Begleitet werden die Treffen der Steuerungsgruppe Energie durch gelegentliche Vorträge und Exkursionen.

Die Treffen finden etwa 3 mal im Jahr statt. Die Steuerungsgruppe unterstützt das Regionalmanagement bei der Steuerung strategischer Ansätze im Förderschwerpunkt Klimawandel und Energie und ist somit ein wichtiger Impulsgeber in Nordfriesland Nord.

 

17.Treffen der Steuerungsgruppe Energie vom 21.März 2016:
Einladung
Ergebnisprotokoll
Vortrag NAH.SH: Zukunftsmobilität - Multimodal und E-mobil
Vortrag: Get2energy BiEn Firmenvorstellung

16.Treffen der Steuerungsgruppe Energie vom 17.November 2015:
Ergebnisprotokoll
Infomaterial Aquaponik-Projekt

27.Juni 2019
Abschlussveranstaltung "Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft", 13 Uhr, FPS Niebüll -> Einladung


02.Juli 2019
Prima Klima in Nordfriesland!? Diskutieren Sie mit Klimaexperten und Schülern der "Fridays for Future"-Bewegung in Breklum, 11 - 15 Uhr -> Einladung


04.Juli 2019
Regionalmanager-Treffen bei der Akademie für ländliche Räume in Flintbek, 10-16 Uhr

Bambuszahnbürsten
Gemeinsam mit der Stadt Niebüll verteilten wir in der KITA Rappelkiste nachhaltige Zahnbürsten.


Neue Projekte beschlossen
Mit 165.000 € unterstützen wir zwei neue Projekte. Lesen Sie mehr in der Ausgabe des Nordfriesland Tageblatt (4.Juni 2019)


Reit- und Fahrverein Wilhelminenhof Ladelund
Lesen Sie in diesem Artikel aus dem Nordfriesland Tageblatt (24.Mai 2019) über das von uns geförderte Projekt.


Ortskernentwicklungskonzept
Lesen Sie hier über die gemeinsame Konzepterstellung der Gemeinden Ladelund, Bramstedtlund, Karlum und Westre (NFT, 21.Mai 2019).


EU-Fördermittel in Nordfriesland
Informieren Sie in diesem Artikel aus dem Nordfriesland Tageblatt vom 15.Mai 2019 über durch die EU geförderte Projekte in Nordfriesland.