Kernthema: „Junge Unternehmen fördern und bestehende Unternehmen sichern und halten“

Durch unsere Projekte wollen wir die regionale Wertschöpfung stärken, in dem wir Arbeitsplätze in der Region schaffen bzw. sichern und dadurch Arbeitskräfte und ihre Kaufkraft an die Region binden.

Insofern sollen verstärkt Unternehmen angesiedelt werden, wobei gerade junge Unternehmen in der Anfangs- und Übergangsphase Hilfestellungen benötigen. Wir unterstützen diese bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer innovativen Geschäftsideen durch geeignete Maßnahmen.

Auch bestehende Unternehmen sollen am Standort in der Region gehalten werden und wenn nötig eine geeignete Unterstützung bei der Standortsicherung und dem Nachfolgewechsel erfahren. Gerade in den Bereichen Tourismus, Gastronomie, Regionalmarketing und vor allem Energie bieten die kommenden Jahre zahlreiche Chancen.

17.April 2018
LAG-Vorstand, 15-17 Uhr, Amt Südtondern, Marktstr. 12, Niebüll. --> Einladung


30.Mai 2018
8. kreisweite Bildungskonferenz zum Thema "Starke Kinder brauchen starke Erwachsene", 17-21 Uhr im Christian Jensen Kolleg. Weitere Infos hier.


1.-3.Juni 2018
Grünstrom-Event auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande


Gemeinwohlökonomie (GWÖ) für Kommnen
Unser Projekt zur GWÖ in den Kommunen Breklum, Bordelum und Klixbüll ist gestartet (Nordfriesland Tageblatt, 12.April 2018).


Einzelhandelskonzept für Bredstedt
Lesen Sie in diesem Artikel aus den Husumer Nachrichten vom 27.März 2018 über das von uns geförderte Projekt.


Wind- und Wärmemodellregion Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
Lesen Sie hier einen Bericht zu dem Projekt aus dem Nordfriesland Tageblatt vom 26.März 2018.


Aktueller Infobrief der AktivRegion Nordfriesland Nord
Lesen Sie hier unseren neuesten Infobrief.


Fischerei.vernetzt.Westküste
Die Projekthomepage des Kooperationsprojekts mit den AktivRegionen Dirthmarschen und Südliches Nordfriesland zur Stärkung unserer heimischen Fischereiwirtschaft ist freigeschaltet.