Arbeitskreis Tourismus

Der AK Tourismus trifft sich seit 2009. Er ist ein gemeinsamer Arbeitskreis der AktivRegion Nordfriesland Nord mit der Nordfriesland Tourismus GmbH (NFT), die den gleichen Regionsabschnitt abdeckt. Der AK setzt sich zusammen aus Vertretern der Tourist-Infos Dagebüll, Bredstedt, Leck und Niebüll, des Infozentrums Wiedingharde, des Amsinck-Hauses, der Stadt- und Gemeindemarketings Bredstedt, Leck und Niebüll und der Nolde Stiftung Seebüll.

Der AK Tourismus ist ein Austausch- und Vernetzungsforum. Er erarbeitet konkrete (Projekt-) Vorschläge zur Umsetzung der touristischen Ziele und hat beratende Funktion für die Geschäftsführung der NFT GmbH.

Treffen des AK Tourismus am 31.5.2017
Ergebnisprotokoll
Anlage: Präsentation guide2.info

Treffen des AK Tourismus am 06.02.2017:
Ergebnisprotokoll

Treffen des AK Tourismus am 18.05.2016:
Ergebnisprotokoll

Treffen des AK Tourismus am 24.02.2016:
Ergebnisprotokoll

Treffen des AK Tourismus am 18.11.2015:
Ergebnisprotokoll
Anlage Boarischer Entschleunigungsweg

Anlage Anforderungen an Wildcampingplätze

 

 

 

 

17.April 2018
LAG-Vorstand, 15-17 Uhr, Amt Südtondern, Marktstr. 12, Niebüll. --> Einladung


30.Mai 2018
8. kreisweite Bildungskonferenz zum Thema "Starke Kinder brauchen starke Erwachsene", 17-21 Uhr im Christian Jensen Kolleg. Weitere Infos hier.


1.-3.Juni 2018
Grünstrom-Event auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande


Gemeinwohlökonomie (GWÖ) für Kommnen
Unser Projekt zur GWÖ in den Kommunen Breklum, Bordelum und Klixbüll ist gestartet (Nordfriesland Tageblatt, 12.April 2018).


Einzelhandelskonzept für Bredstedt
Lesen Sie in diesem Artikel aus den Husumer Nachrichten vom 27.März 2018 über das von uns geförderte Projekt.


Wind- und Wärmemodellregion Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
Lesen Sie hier einen Bericht zu dem Projekt aus dem Nordfriesland Tageblatt vom 26.März 2018.


Aktueller Infobrief der AktivRegion Nordfriesland Nord
Lesen Sie hier unseren neuesten Infobrief.


Fischerei.vernetzt.Westküste
Die Projekthomepage des Kooperationsprojekts mit den AktivRegionen Dirthmarschen und Südliches Nordfriesland zur Stärkung unserer heimischen Fischereiwirtschaft ist freigeschaltet.