Entwicklungsstrategie 2015-2020

Mit der neuen Integrierten Entwicklungsstrategie (IES) hat sich die AktivRegion erfolgreich für die neue Förderperiode 2015-2020 beworben, um auch ab 2015 neue Fördermittel vergeben zu können. Gemeinsam mit kommunalen Vertretern, mit Wirtschafts- und Sozialpartnern sowie mit interessierten und engagierten Bürgerinnen und Bürgern aus der Region wurden die Stärken und Schwächen erarbeitet und mögliche Handlungsfelder abgeleitet.
Im Mai 2015 wurde die Strategie durch das Ministerium für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume in Schleswig-Holstein anerkannt.

Integrierte Entwickungsstrategie (IES)
Kurzfassung der IES
Anhang der IES

17.April 2018
LAG-Vorstand, 15-17 Uhr, Amt Südtondern, Marktstr. 12, Niebüll. --> Einladung


30.Mai 2018
8. kreisweite Bildungskonferenz zum Thema "Starke Kinder brauchen starke Erwachsene", 17-21 Uhr im Christian Jensen Kolleg. Weitere Infos hier.


1.-3.Juni 2018
Grünstrom-Event auf dem GreenTEC Campus in Enge-Sande


Gemeinwohlökonomie (GWÖ) für Kommnen
Unser Projekt zur GWÖ in den Kommunen Breklum, Bordelum und Klixbüll ist gestartet (Nordfriesland Tageblatt, 12.April 2018).


Einzelhandelskonzept für Bredstedt
Lesen Sie in diesem Artikel aus den Husumer Nachrichten vom 27.März 2018 über das von uns geförderte Projekt.


Wind- und Wärmemodellregion Friedrich-Wilhelm-Lübke-Koog
Lesen Sie hier einen Bericht zu dem Projekt aus dem Nordfriesland Tageblatt vom 26.März 2018.


Aktueller Infobrief der AktivRegion Nordfriesland Nord
Lesen Sie hier unseren neuesten Infobrief.


Fischerei.vernetzt.Westküste
Die Projekthomepage des Kooperationsprojekts mit den AktivRegionen Dirthmarschen und Südliches Nordfriesland zur Stärkung unserer heimischen Fischereiwirtschaft ist freigeschaltet.