Veranstaltungen "Bildung"

Bildungskonferen 2017

"Was braucht ein Mensch, um sich von Anfang an gut zu entwickeln?

Datum: Donnerstag, 01. Juni 2017

Uhrzeit: 17:00 - 21:00 Uhr, ab 16:00 Uhr Begrüßungskaffee

Ort: Christian Jensen Kolleg, Kirchenstr. in Breklum

Veranstalter: Netzwerk Bildung Nord der AktivRegion Nordfriesland Nord, Christian Jensen Kolleg

Beschreibung: Was braucht es, damit die Entwicklung eines Menschen gut gelingen und Menschen ihre Potentiale entfalten können? Was können wir an dem Ort unseres Wirkens dazu beitragen?
Diesen Fragen wollen wir gemeinsam mit Ihnen im Rahmen unserer 7. Bildungskonferenz nachgehen.
Verschiedene Praxisbeispiele aus den unterschiedlichsten Arbeitsbereichen lassen uns teilhaben an ihrem Alltag und ihren Überlegungen vor dem Hintergrund, was gute Entwickung ausmacht.
Ein Impulsvortrag der bekannten Fachfrau Prof. Dr. Renate Zimmer wird uns weiter in das Thema einführen. Abschließend wollen wir im Rahmen eines World-Cafés Gedanken und Erkenntnisse austauschen und festhalten, die wir an unsere unterschiedlichen Wirkungsstätten in die Praxis mitnehmen können, damit sie Früchte tragen.

Referentin: Prof. Dr. Renate Zimmer, Direktorin des Niedersächsischen Instituts für Frühkindliche Bildung und Entwicklung

Teilnahmebeitrag: 8 € (incl. Abendimbiss), Bezahlung vor Ort. Wer den Betrag nicht aufwenden kann, wendet sich bitte an das Christian Jensen Kolleg

Infos & Anmeldung bis 30.5.2017: info@christianjensenkolleg.de oder Tel. 04671/91120

Downloads: Flyer

Presseartikel: Husumer Nachrichten, 18. Mai 2017; Husumer Nachrichten, 26. Juni 2017

 

 

Bildungskonferenz 2016

"Interkulturelle Kompetenz"

Datum: Donnerstag, 26. Mai 2016

Uhrzeit: 17:00 - 21:30 Uhr, ab 16:30 Uhr Begrüßungskaffee

Veranstalter: Netzwerk Bildung Nord der AktivRegion Nordfriesland Nord, Christian Jensen Kolleg

Beschreibung: Dass viele geflüchtete Menschen nach Deutschland kommen, stellt auch die Gesellschaft vor immense Herausforderungen. Wie kann angemessen auf die kulturelle Vielfalt reagiert werden? Zugleich stellt sich die Frage, worin die bekannten Systeme gewinnen können, wenn sie sich öffnen: Für Menschen, für Inhalte, für Werte. Neu ankommende Menschen ermöglichen deutschen Kindern und Erwachsenen Einblicke in andere kulturelle Kontexte. Werden wir künftig gemeinsam lernen, vielleicht sogar voneinander lernen? Von Menschen für Menschen.

Die Bildungskoknferenz stellt Grundelemente interkultureller Kompetenz vor. Es werden drei gelungene Projekte aus Nordfriesland präsentiert. Auch der Umgang mit Überforderung und Enttäuschung im Ehrenamt wird thematisiert.

Referent*innen:
Jürgen Schlicher, Trainer für interkulturelle Kompetenz
Susanne Baum, Dipl.Psycholgin, Leitung des Psychologischen Beratungszentrums, Diakonisches Werk Husum

Teilnahmebetrag: 8 € (incl. Abendimbiss), Bezahlung vor Ort. Wer den Betrag nicht aufbringen kann, wendet sich bitte an das Christian Jensen Kolleg

Infos und Anmeldung bis zum 24.5.2016 unter: info@christianjensenkolleg.de

Downloads: Flyer

Presseartikel: Nordfriesland Tageblatt, 21.Mai 2016; Husumer Nachrichten, 16.Juni 2016

Inputs: von Susanne Baum    von Jürgen Schlicher

Regionalkarte zur Vernetzung in der Region: Karte    Initiativen   Projektideen
                                                                          Hauptamtliche Organisationen   

 

 

19.September 2017
Netzwerk Bildung Nord, 18-20 Uhr, Amt Mittleres Nordfriesland, Theodor-Storm-Str. 2, Bredstedt. 


26.September 2017
Workshop der Gemeindekümmerer an der Westküste "Einbindung und Begleiitung von Ehrenamt", 14-18 Uhr, TondernTreff, Osterstr., Bredstedt


10.Oktober 2017
LAG-Vorstand, 16-18 Uhr, Amt Südtondern, Marktstr. 12, Niebüll


7.November 2017
Netzwerktreffen der Gemeindekümmerer an der Westküste, 15:30-17:30 Uhr, TondernTreff, Osterstr., Bredstedt


AktivRegion belohnt Kreativität
Lesen Sie hier über unsere neuesten Projekte.


Neuer Infobrief erschienen
Lesen Sie hier unseren aktuellen Infobrief, der Anfang August erschienen ist.


Abschlussbericht Bioenergie-Region Nordfriesland Nord
Der jetzt vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft freigegebene Bericht fasst die Arbeit der letzten Förderphase (2012-2015) zusammen.


Gemeinwohl, Wellness-Hotel und Mähroboter
Dieser Artikel aus den Husumer Nachrichten vom 27.Juli beschreibt unsere drei neuen Projekte.


eE Dörpsmäher Klixbüll
In diesem Artikel aus dem Nordfriesland Tageblatt können Sie sich über eines der von uns auf der letzten Vorstandssitzung geförderten Projekte informieren